[tagline_box link=“https://www.wettbewerbsrechtsiegen.de/anfrage“ button=“Jetzt anfragen!“ title=“Möchten Sie rechtlich beraten werden?“ description=“Dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf! Wir helfen schnell und unkompliziert. Rufen Sie uns an: 02732 791079 oder schreiben Sie uns.“][/tagline_box][separator top=“-20″]

Hier finden Sie aktuelle Artikel, News und Leitfäden rund um das Thema unzuläßige Handlungen von Mittbewerber oder gegenüber Verbrauchern.

Wettbewerbsrechtliche Unterlassungserklärung: Anfechtung der Erklärung

LG Ulm 1. Kammer für Handelssachen, Az.: 10 O 70/14 KfH Urteil vom 15.10.2014 1. Die Klage wird abgewiesen. 2. Die Klägerin trägt die Kosten des Rechtsstreits. 3. Das Urteil ist für den Beklagten gegen Sicherheitsleistung in Höhe von 115 % des jeweils zu vollstreckenden Betrages vorläufig vollstreckbar. Streitwert: 25.166,60

Werbeanrufe – Haftung bei Cold Calls

AG Bonn, Az: 109 C 348/14, Urteil vom 23.06.2015 Die Klage wird abgewiesen. Die Kosten des Rechtsstreits werden der Klägerin auferlegt. Das Urteil ist vorläufig vollstreckbar. Die Klägerin kann die Zwangsvollstreckung gegen Sicherheitsleistung in Höhe von 120 % des auf Grund des Urteils vollstreckbaren Betrages abwenden, wenn nicht die Beklagte